Wie kannst du mitmachen?

  1. Installiere dir die „Österreich radelt App“ für Android oder IOS auf deinem Smartphone.
  2. Logge dich in der App mit deinem Profil ein. Wenn du noch nicht registriert bist, klicke auf "Neu registrieren" und lege ein neues Profil an.
  3. Melde dich unter dem Menüpunkt "Meine Aktionen" zum Sammelspaß an.
  4. Radle zu einem der 15 Zielorte. Hast du einen Punkt erreicht, öffne die App, gehe zum Menüpunkt "Sammelspaß" und klicke auf das Orte-Sammel-Symbol. Es ist nicht notwendig die ganze Fahrt zu tracken.
  5. Solltest du keinen Mobilfunkempfang haben, kannst du den Punkt trotzdem mit GPS einsammeln. Sobald du wieder Mobilfunkempfang hast, wird der eingesammelte Punkt in der App oder in deinem Benutzerkonto angezeigt.
  6. Sobald du die ersten zwei Ziele gefunden hast, erscheint die Trophäe "Sammelspaß in Bronze" in deiner Timeline und du nimmst automatisch an der Verlosung teil.

Wichtiger Hinweis: Eine Teilnahme an der Aktion ist ausschließlich mit der "Österreich radelt App" möglich! Die App benötigt einen Zugriff auf deinen aktuellen Standort, damit du die Punkte einsammeln kannst. Gehe dazu auf die App-Berechtigungen und wähle unter "Standort" die Einstellung "Zugriff immer erlauben" für die „Österreich radelt App“.

Was gibt es zu gewinnen?


© St. Martins Therme & Lodge_Rudy Dellinger

100 Jahre - 100 Plätze - 100 Fotos

12 dieser 15 Sammelpunkte sind außerdem Instagram Spots von „100 Jahre – 100 Plätze – 100 Fotos“. Anlässlich 100 Jahre Burgenland wurden 100 Sehenswürdigkeiten von Nord bis Süd mit einem Foto-Point im Burgenland-Design ausgestattet. Alle Fotobegeisterten und Burgenland-Fans sind dazu eingeladen, an so vielen Fotopunkten wie möglich Fotos zu schießen, diese über Instagram mit #100Jahre100Bilder zu teilen und mit etwas Glück tolle Gewinne zu ergattern. Die TeilnehmerInnen der Sammelspaß Aktion haben somit eine doppelte Gewinnchance. Hier gibts weitere Infos zu "100 Jahre - 100 Plätze - 100 Fotos"

Die Sammelspaß Routen und Ziele im Überblick

Weinblick am Eisenberg © Burgenland Tourismus GmbH_Andreas Hafenscher

Entdecke alle 15 Sammelspaß-Orte entlang von wunderschönen Radrouten im Nord-, Mittel- und Südburgenland.

1. Neusiedler See Radweg (B10)

Die Route der Seen-Sucht.  Es gibt viel zu erleben, auf Deiner Runde um den See. Der B10 Neusiedler See-Radweg eignet sich mit diversen Abkürzungen und zahlreichen Zwischenstationen als Familientour ebenso wie für flotte Sportradler. Folgende Sammelspaß-Orte liegen am B10: Leuchtturm Podersdorf, Wander Bertoni Museum außerhalb von Winden, Aussichtsturm Hölle in Illmitz und die Historische Kellergasse in Purbach (alle 4 Instagram Spots).  Hier gibt's weitere Infos zur Route.

2. Rosalia-Radwanderweg (B32)

Hügelig, herausfordernd, sportlich spannend.  Ganz wie es beliebt, sportlich aktiv oder elektrisch bequem: Der charmante Rundkurs durch die sanfthügelige Region Rosalia hat es zum Teil, vor allem im Bereich Wiesen und Forchtenstein, steigungsbezogen in sich. Folgende Sammelspaß-Orte liegen am B32: Burg Forchtenstein und Rosarium (alle 2 Instagram Spots). Hier gibts weitere Infos zur Route.

3. Lisztradwanderweg (B46)

 Der Lisztradweg ist ein zirka 28 Kilometer langer Radrundweg im Burgenland. Er ist nach dem Komponisten Franz Liszt benannt und führt von seinem Geburtsort Raiding über Unterfrauenhaid, Lackenbach, Ritzing, Neckenmarkt, Horitschon zurück nach Raiding. Folgender Sammelspaß-Ort liegt am Lisztradweg: Liszt-Haus Raiding (Instagram Spot). Hier gibts weitere Infos zur Route.

4. Römische Bernsteinstraße Radwanderweg (B47)

Durch das Sonnenland verlief einst die "Bernsteinstraße" der Römer. Ihr ehemaliger Verlauf im Sonnenland Mittelburgenland ist mit zahlreichen Schaupulten und Hinweistafeln gesäumt, die einen guten Einblick in das Wirken der Römer in dieser Region geben. Folgender Sammelspaß-Ort liegt am Römische Bernsteinstraße Radwanderweg: Römische Bernsteinstraße (Instagram Spot). Hier gibts weitere Infos zur Route..

5. Festival Radweg

Der Kultur und Kulinarik auf der Spur.  An der westlichen Seite des Neusiedler Sees verbindet diese Strecke einige der schönsten Orte des Burgenlandes und kombiniert Kulturhighlights mit ansprechenden Wein- und Kulinarikerlebnissen. Hier gibt es viel zu sehen und jeder Stopp wird zum Erlebnis. Folgender Sammelspaß Ort liegt am Festival Radweg: Tor zur Freiheit St. Margarethen (Instagram Spot). Hier gibts weitere Infos zur Route.

6. Grenzüberschreitender Radwanderweg Weinidylle (B57)

Der grenzüberschreitende Radweg führt durch die romantische Weinidylle Südburgenland. Sanfte Hügeln, gepflegte Weingärten und hunderte typische Kellerstöckl (Weinkeller) begleiten die RadlerInnen über 120 km. Ein Teil des Radweges führt über Westungarn entlang der österreichischen Grenze wieder zurück in die Weinidylle Südburgenland. Folgender Sammelspaß-Ort liegt am Radwanderweg Weinidylle: Weinmuseum Moschendorf. Hier gibts weitere Infos zur Route.

7. Paradiesroute Südburgenland

So schön wie ihr Name.  300 Sonnentage im Jahr, sanft hügelige Landschaften und ein weitläufiges Radwegenetz: Das Südburgenland ist das ganze Jahr hindurch ein echtes Zauberland für Radfahrer.  Die Paradiesroute Südburgenland ist abwechslungsreich und vielfältig, flachere Strecken laden zum gemütlichen Radeln ein. Andere Passagen sind durchaus anspruchsvoll und bieten sportlichen Damen und Herren genau das, wonach sie suchen, Wer weniger Herausforderung wünscht, fährt bequem mit dem E-Bike durch die idyllische Natur. Folgende Sammelspaß Orte liegen auf der Paradiesroute: 3-Ländergrenzpunkt (Ö-H-SLO), Aussichtswarte Wörterberg und Kellerviertel Heiligenbrunn (alle 3 Instagram Spots), Weinblick am Eisenberg, Burg Schlaining. Hier gibts weitere Infos zur Route.

Übersichtskarte mit allen Routen und Zielen

Details zu den Zielen und Routen 

Hol dir die goldene Sammelspaß Trophäe!

Du bist heuer besonders motiviert und planst bereits mehrere Radausflüge im schönen Burgenland? Als Ansporn gibt es folgende virtuelle Trophäen, die du erreichen kannst, wenn du zwei oder mehr Ziele einsammelst:

  • Sammelspaß in Bronze: ab 2 gesammelten Orten 
  • Sammelspaß in Silber: ab 4 gesammelten Orten 
  • Sammelspaß in Gold: ab 6 gesammelten Orten